• untermenü 1
  • Idee
  • Team
  • Karriere
  • TOL in Press

Lerne Third of Life® näher kennen

Den Schlaf optimieren – den Schlaf revolutionieren

Die Idee, Pro­dukte zur Opti­mie­rung unse­res Schla­fes zu ent­wi­ckeln, kam den Gründern bereits im Jahr 2011: Auf einer 4-wöchigen Rad­tour von Malaga nach Mün­chen, über 2900 km inklusive Alpen-Überquerung, erkannte Hanno Deyle jeden Morgen wie widersprüchlich wir uns verhalten: Jeden Tag fuhr er in hoch­funk­tio­nel­ler und teu­rer Rad­be­klei­dung mehr als 100 km. Doch nachts lag er in T-Shirt und Boxershorts auf Lein­tü­chern ein­fa­cher spa­ni­scher oder fran­zö­si­scher Hotels. Er konnte nicht gut schla­fen, im Schlaf nicht ausreichend regenerieren und fit werden und war dadurch für die Stra­pa­zen des nächs­ten Tages nicht gut gewappnet. Ent­we­der war es zu heiß und er wachte nass­ge­schwitzt auf, oder er schlief schlecht, da ihn die Kli­ma­an­lage nachts unter­küh­len ließ. Nicht anders ging es ihm bei seinen Ski- und Trekkingtouren.

“Mir wurde plötz­lich klar, dass ich auch für Ski­un­ter­wä­sche, die ich nur drei­mal im Jahr trage, 160 EUR aus­gebe, aber dann in einem 10 EUR T-Shirt zu Bett gehe – das ist doch völlig absurd!”
Hanno Deyle

Zwei Dinge wur­den ihm dabei plötz­lich klar: Zum einen wie wich­tig guter Schlaf für höchste Leis­tungs­fä­hig­keit und Belast­bar­keit am Tag ist – nichts wirklich Neues. Zum ande­ren aber, wie wenig Auf­merk­sam­keit wir dem Schlaf schen­ken – und die Idee war geboren! Viele Berei­che unse­res Lebens opti­mie­ren wir inzwi­schen bis zum Geht­nicht­mehr und fin­den Gefal­len daran, uns dort aus­zu­le­ben. Den Schlaf jedoch, immerhin fast ein Drittel unserer Lebenszeit, erle­ben wir nur unbe­wusst, wis­sen wenig dar­über und sind uns kaum über seine Bedeu­tung für die aktive Zeit am Tag bewusst.

Frieder Kuhn, der 2011 noch als Manager in einem Sportartikelkonzern arbeitete, kannte diese schlaflosen, die Leistung beeinträchtigenden, schlechten Nächte aus seiner Beraterzeit und von vielen Geschäftsreisen in zahlreiche Hotels.  So wurden sich die beiden schnell klar darüber, dass sie vier Dinge erreichen wollten:

Schlaf-Bedeutung

1

Wie kann man dem
Schlaf die Wertschätzung verleihen, die ihm als 
zentralem Lebensbestandteil
gebührt?

Schlaf-Innovation

2

 Wie lassen sich die 
modernsten Materialien
und Technologien
und in funktionaler Schlaf- und Bettwäsche umsetzen?

Nahrungsergaenzung fuer den Schlaf

3

 Wie lässt sich ein 
Nahrungsergänzungsmittel 
entwickeln, welches 
unseren Schlaf verbessert?

Marke fuer Schlaf?

4

Können wir uns als Marke 
umfassend für Schlaf einsetzen und seine Optimierung fördern?

Schlaf macht ein Drittel unseres Lebens aus, also insgesamt immerhin rund 25-30 Jahre. Außerdem ist die Erholung im Schlaf essenziell für unsere Leistungsfähigkeit am Tag sowie für unsere Gesundheit insgesamt. Im Schlaf werden wir fit!

Wie kann es da sein, dass wir fast nichts über diesen Bereich wissen, wir uns gedankenlos einige Stunden schlafen legen und hoffen, am nächsten Morgen fit zu sein? Warum investieren wir hier so wenig, wie in keinem anderen wichtigen Lebensbereich?

In den letzten Jahren haben sich viele exzellente Neuentwicklungen im Bereich der innovativen Produktionstechnologien von Textilien und der verwendeten Performance-Garne auf dem Markt etabliert. Diese wurden insbesondere im Bereich der Sportfunktionswäsche eingesetzt, da hier sehr spezifische Anforderungen bestehen. Doch auch der Schlaf stellt spezifische Anforderungen an die Textilen: Wir führen ganz bestimmte Bewegungen aus, liegen auf ganz bestimmten Körperpartien und schwitzen z.B. etwa ½ Liter pro Nacht. Es gilt, weniger aufzuwachen, tiefer zu schlafen und unsere Regeneration zu verbessern.

Wieso gibt es dann keine Textilien, die diesen Anforderungen an Temperatur- und Feuchtigkeitsmanagement gerecht werden, die Art und Weise wie wir schlafen optimieren und unseren Schlaf somit verbessern?

Im Schlaf laufen natürliche Regenerationsprozesse im Körper und insbesondere im Gehirn ab, die ganz bestimmte Nährstoffe benötigen. So ist das Gehirn im Schlaf z.B. aktiver als beim Fernsehen und wir verbrennen im Schlaf immerhin 60 Kalorien pro Stunde. Für spezifische Anforderungen am Tag verwenden wir schon diverse Nahrungsergänzungsmittel, etwa für den Sport oder zur Stärkung des Immunsystems.

Aber welche Wirkstoffkombination ist nötig, um die Regenerationsprozesse im Schlaf ideal zu unterstützen und dadurch einen besseren Erholungseffekt zu erzielen?

Es gibt in fast allen Konsumbereichen Marken, die sich einem Thema völlig verschrieben haben und stets nach der besten Lösung dafür streben. Sei es bei Automobilen, bei Unterhaltungselektronik, bei Mode und Schmuck oder auch bei Dienstleistungen. Die besten Marken sind dadurch gekennzeichnet, dass sie die Bedürfnisse der Konsumenten in den Mittelpunkt ihres Strebens stellen und versuchen deren Probleme zu lösen.

Was können wir tun, um uns umfassend für das Thema Schlaf einzusetzen und seine Optimierung zu fördern?

 

“Letzt­lich geht es uns darum, ein Drit­tel unse­res Lebens auf völ­lig neue Weise zu genießen und zu zele­brie­ren.”
Frieder Kuhn

Damit war das Ziel definiert! Das Grün­der­team wagte den mutigen Schritt, kündigte die Jobs  und grün­dete das Start-Up ‘Third of Life’ mit kei­nem gerin­ge­ren Ziel als den Schlaf zu revo­lu­tio­nie­ren und damit das verbleibende Drit­tel unse­res Lebens zu optimie­ren. Sie began­nen mit der Ent­wick­lung funk­tio­na­ler Nachtwäsche, die letzt­lich aber nur der Aus­gangs­punkt eines umfas­sen­den Sor­ti­men­tes zur Schlaf­op­ti­mie­rung sein wird.

Um die Vision Wirk­lich­keit wer­den zu las­sen, stell­ten die Grün­der ein Team beste­hend aus renom­mier­ten Schlaf­for­schern, Tex­til­ent­wick­lern und -desi­gnern sowie Ernäh­rungsspe­zia­lis­ten zusam­men. Durch die Kom­bi­na­tion ver­schie­de­ner Exper­ti­sen und Erfah­run­gen gelang es, inno­va­tive Pro­dukte zu kon­zi­pie­ren, zu tes­ten und zu pro­du­zie­ren, die für den Schlaf­be­reich revo­lu­tio­när sind und die Qua­li­tät des Schla­fes nach­weis­lich posi­tiv beeinflussen. Sechs Stunden Schlaf so erholsam wie sonst acht Stunden!


Kreativität erfordert guten Schlaf

Die besten Voraussetzungen für höchste Kreativität sind ein hoher Serotonin- und Dopamin-Spiegel. Dies führt dazu, dass wir ruhig aber energiegeladen sind. Und wodurch erreicht man einen hohen Spiegel der beiden Hormone?

Durch einen guten und erholsamen Schlaf!

Kreativität in Schlaf

Deutsche schlafen immer seltener in klassischer Nachtwäsche

Laut einer Studie der Textilwirtschaft (Studie) aus dem Jahr 2011 schlafen nur noch 50% in klassischer Schlafwäsche – Tendenz abnehmend. Der Anteil der Schlafenden in T-Shirt und Shorts ist dagegen zunehmen und lag 2011 bereits bei 35%. Der Grund wurde auch ausgemacht: Das Angebot im Handel halten knapp 40% schlicht für “langweilig und spießig” – Das wollen wir ändern!

Schlaf-Statistik

Warum schlafen wir?

US-Wissenschaftler der Harvard Medical School fanden heraus, dass die Nachtruhe offenbar vom Gehirn genutzt wird, um während des Tages verbrauchte Energiereserven wiederaufzufüllen. Die Forscher stellten einen während des Schlafs stark erhöhten ATP-Spiegel im Gehirn fest. Der Abbau dieses Moleküls ist ganz entscheidend für eine Vielzahl überlebensnotwendiger Stoffwechsel-reaktion der Zellen.

Energie im Schlaf

 

 

We are
Your Sleep Company

 

Unsere Marke Third of Life® steht für ein Drittel des menschlichen Lebens, den Schlaf. Wer aber steht hinter Third of Life®?
Wir sind ein Team von Menschen, die aufgrund eigener Erfahrungen genau wissen, warum Schlaf so wichtig ist. Zum einen wichtig für unsere körperliche und geistige Leistungsfähigkeit am Tag. Das gilt umso mehr, je zeitintensiver und stressiger unsere Tage durch die berufliche Beanspruchung und ein ausgefülltes Privatleben werden. Das wissen wir aus unserer Vergangenheit als Unternehmensberater und Manager.
Wir haben auch erlebt, wie wichtig guter Schlaf für unser Wohlbefinden, unsere Leistung und unsere Gesundheit ist. Denn häufig hatten hohe berufliche Belastungen mit sehr wenig Schlaf Folgen wie starke Erschöpfung und Krankheiten, da die Psyche und das Immunsystem überbeansprucht waren.

Third of Life® wurde gegründet von Frieder Kuhn und Hanno Deyle und besteht aus einem vielseitigen Team von Schlafforschern, Produktentwicklern, Mode-Designern sowie Marketing- und Kommunikationsexperten.

Das Gründerteam

Gründer

Frieder Kuhn

…führt die kauf­män­ni­sche Lei­tung und den Vertrieb

Nach einer Aus­bil­dung zum Bank­kauf­mann bei der Deut­schen Bank stu­dierte Frieder Kuhn BWL an der WHU Koblenz. Es folg­ten acht Jahre bei der Unter­neh­mens­be­ra­tung The Bos­ton Con­sul­ting Group mit unbewussten ers­ten Selbst­stu­dien zum Thema kurze und schlaf­lose Nächte. Von 2006 bis 2013 war Frie­der beim Sport­ar­ti­kel­her­stel­ler PUMA in ver­schie­de­nen Manage­ment­po­si­tio­nen tätig, zuletzt als Gene­ral Mana­ger für die Schweiz und Österreich.

“Frieder, was fasziniert Dich am Schlaf?”

Vor der Umsetzung der Idee von Third of Life® gab es keinen Bereich in meinem Leben, über den ich so wenig wusste, den ich unbewusst so vernachlässigte und der mit einem Drittel des Lebens solch einen fundamentalen Teil meines Lebens ausmacht wie den Schlaf. Ich optimierte jede Minute an 16 Stunden des Tages – im Beruf und Privatleben – und vernachlässigte die 8 Stunden Schlaf. Mich fasziniert das Potenzial und die Vehemenz, mit der eine Optimierung des Schlafs mein und unser Leben positiv beeinflussen kann. Wir sehen den Schlaf und dessen Verbesserung als das nächste Gesellschafts- und Gesundheitsthema nach Jahrzehnten mit Fokus auf Ernährung und Sport. Dafür wollen wir DER Partner für unsere Kunden werden.

 

 

Dr. Hanno Deyle

…ist verantwortlich für Stra­te­gie, Pro­dukt und Mar­ke­ting

Nach dem Stu­dium zum Wirt­schafts­in­ge­nieur an der TU Karls­ruhe pro­mo­vierte Dr. Hanno Deyle an der Uni­ver­si­tät Erlangen-Nürnberg im Bereich Mar­ke­ting. Von 2007 bis 2013 war Hanno für die Stra­te­gie­be­ra­tung Roland Ber­ger Stra­tegy Con­sul­tants tätig. Dort lei­tete er verschiedenste Pro­jekte in den Berei­chen Kon­sum­gü­ter und Handel. Hanno ist passionierter Sportler.

“Hanno, was fasziniert Dich am Schlaf?”

Mich fasziniert die Möglichkeit, Produktideen und -elemente aus dem Bereich des Sports in den Bereich des Schlafs zu übertragen und dabei gezielt anzupassen. Denn auch im Schlaf bewegen wir uns, wir schwitzen oder frieren – wenn auch in geringerem Ausmaß und ohne dabei der Witterung ausgesetzt zu sein.  Ich besitze für jede Sportart eine spezielle Ausrüstung bzw. mehrere Sets, sowohl bei Textilien als auch bei der Hardware. Und dies für viele hundert, wenn nicht gar tausende Euro. Obwohl ich es teilweise nur an wenigen Tagen oder gar Stunden im Jahr benutze. Das steht doch in keinem Verhältnis zum einfachen Baumwoll-Shirt und der Boxer-Short für insgesamt nicht einmal 30 Euro, die ich jede Nacht trage – und das in den persönlichsten und innigsten 8 Stunden jeden Tages!

 

Strategische Partner und Unterstützer

Zudem bestehen enge Kooperationen mit ausgewählten Experten, Fördereinrichtungen und wissenschaftlichen Institutionen im Rahmen von Forschungsprojekten und regelmäßigem Wissensaustausch:

  • OlympicCoach – Partner des Sports für psychologisches Coaching (Link)
  • BRAINtuning® – Wissenschaftliches Konzept zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Lebensqualität (Link)
  • Akademie für Mode und Design in München (AMD)
  • Entrepreneurship Center der Ludwig-Maximilians-Universität in München (LMU)
  • Bayern Innovativ (Link)

 

Begeistert von der Idee?
Werde Teammitglied!

Die Idee allein hat noch nie zum Erfolg geführt. Daher sind wir permanent auf der Suche nach engagierten und qualifizierten Persönlichkeiten, die uns helfen, unsere Vision voranzutreiben: Gemeinsam wollen wir den Schlaf der Menschen verbessern und sie fit im Schlaf machen!

Auch wenn keines der zurzeit publizierten Job-Profile auf dich passt, würden wir uns dennoch über deine Initiativbewerbung freuen. Denn primär suchen wir Typen, die zu uns passen und die sich 100% mit dem Thema identifizieren, Überzeugungstäter also. Unser Themenfeld ist so umfassend, dass die unterschiedlichsten Kompetenzen richtig eingesetzt einen großen Mehrwert leisten werden – davon sind wir überzeugt.

Ob du zu uns passt, 
findest du hier raus

 

Da wir Teammitglieder suchen, die mit Leidenschaft und Spaß mit uns zusammenarbeiten, sind uns drei Dinge an dir wichtig:

  • Begeisterung fürs Thema
  • Interessante Persönlichkeit
  • Fit mit unseren Werten

Denn unsere Zusammenarbeit prägen zentrale Werte, die uns antreiben und in die gleiche Richtung ziehen lassen:

  • Leidenschaft
    Für unsere Mission – die Optimierung des Schlafs. Ohne Leidenschaft keine Exzellenz, kein Impact und keine Identifikation. Wir leben das Thema Schlafoptimierung 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche… naja, fast.
  • Unternehmertum
    Verantwortung übernehmen und mutig sein. Die beste Idee bzw. Lösung sollte sich durchsetzen, nicht der Vorgesetzte. Die BESTE Idee, nicht eine gute!

“Wir brauchen keine Schilder mit unseren Werten in Meeting-Räumen aufzuhängen – wir leben sie jeden Tag!”
Frieder Kuhn

  • Schnelligkeit
    Nicht der Weg ist das Ziel, sondern das Ergebnis ist das Ziel. Schnelles Handeln in der richtigen Abfolge “Denken, entscheiden, machen!” ist maßgebend für unsere Zusammenarbeit.
  • Nachhaltigkeit
    Hohe Funktionalität der Lösungen steht Umwelt- und Sozialverträglichkeit keineswegs entgegen, sondern sie komplettieren sich gegenseitig… ob in Produktion, Produkten oder Service.
  • Bescheidenheit
    Volle Konzentration unserer Energie auf unsere Mission. Keine Ablenkung durch Statusdenken oder falsche Eitelkeiten.



Sende uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen entweder digital an career@third-of-life.com oder postalisch an

Third of Life GmbH
Postfach 81 10 67
D-81910 München

Aktuelle Stellenausschreibungen

 

 

 

Third of Life®
in Press

Sky SPORT – Mein Stadion

Dr. Hanno Deyle, Co-Founder und Managing Director von “Third of Life – Your Sleep Company”, im Interview mit SkySport


“Schafft man es im Schlaf ein besserer Fußballer zu werden?”
Ulrich Potofski, Sportreporter


LINIE International – Februar 2016

LINIE International - Februar 2016 - CoverLINIE International - Februar 2016 - Artikel

Besseres Schlafklima

Eine neue Dimension von Mode präsentiert kommende Saison Third of Life. Gemeinsam mit Modestudenten ist es dem Nachtwäsche-Label gelungen, Technik und Design weiterzuentwickeln und miteinander zu verbinden. Das Ergebnis: ein kühlender und feuchtigkeitstransportierender Body ohne Nähte und störenden Verschluss.

(Für Großansicht hier klicken)


LINIE International – Januar 2016

LINIE International - Januar 2016 - CoverLINIE International - Januar 2016 - Artikel

Straff im Schlaf?

Könnte klappen, vorausgesetzt die Pyjamahose wird gegen die „Beau­ty SleepLeggings Alhena” von Third of Life eingetauscht. Diese besteht größtenteils aus Emana-Garn, das mit seinen bioakti­ven Mineralien die vom Körper abgegebene lnfrarot-Energie reflektiert und an die Haut zurückgibt.

(Für Großansicht hier klicken)


easyJet Traveller Magazine Dezember 2015

easyJet Traveller Magazine Dezember 2015 - CovereasyJet Traveller Magazine Dezember 2015 - Advertisement

Beauty Sleep Leggings ALHENA

There are many ways to treat cellulite, but it’s only when we’re asleep that our skin regenerates. This is why experts over at Third of Life have developed the ALHENA Sleep Leggings.

(Für Großansicht hier klicken)


Cosmopolitan Beauty – November 2015

Cosmopolitan Beauty - November 2015 - CoverCosmopolitan Beauty - November 2015 - Artikel

Seidenweiche Sleepwear

Die seidenweiche Nachtwäsche von Third of Life sorgt mit ausgeklügelten Wärme- und Kühlungszonen, einer Faserkombination, die Feuchtigkeit von der Haut nach außen transportiert, und mit ihrem körpernahen, fast nahtlosen Schnitt, für absoluten Wohlfühl-Schlummer.

(Für Großansicht hier klicken)


easyJet Traveller Magazine November 2015

easyJet Traveller Magazine November 2015 - CovereasyJet Traveller Magazine November 2015 - Advertisement

The Healthy Sleepwear

The experts at Third of Life have reinvented sleepwear for women and men, and can promise a healthy night’s rest, with independent studies proving that high-tech yarns and comfort zones ensure an optimal climate for sound sleep.

(Für Großansicht hier klicken)


Ran.de, 08/2015

Ran.de - 1.FC Köln

1. FC Köln: Neues Schlafmittel für die perfekte Regeneration

Damit die Spieler des 1. FC Köln in dieser Saison noch besser regenerieren und leistungsfähiger sind, greift der Klub zu einem außergewöhnlichen Mittel. Dafür müssen nicht einmal Millionen investiert werden.

Hier geht es zum vollständigen Artikel


Bild.de, 08/2015

Bild Zeitung - 1.FC Köln

Köln gibt seinen Spielern Schlaf-Pulver

Ist das das Geheimnis des starken Saisonstarts in Stuttgart? Köln hat ein neues „Wunderpulver“! Der FC gewinnt seine Spiele jetzt quasi im Schlaf.

Hier geht es zum vollständigen Artikel


Discover Germany August 2015

Discover Germany Magazin August 2015

The Sleep Optimiser: Munich-based company Third of Life is a true pioneer in optimising sleep for better performance during the day.

(Für Großansicht hier klicken)


das germanwings magazin Mai/Juni 2015

German Wings MagazinGerman Wings Magazin - Third of Life

Schlafen wie die Profis: Third of Life bietet die erste funktionale Nachtwäsche weltweit.

(Für Großansicht hier klicken)


Schlafkampagne, 03/2015

Logo Schlafkampagne

Third of Life: Funktionswäsche für die Nacht

Rund ein Drittel unseres Lebens verbringen wir schlafend. Grund genug, den Nachtstunden erhöhte Aufmerksamkeit zu widmen.

Hier geht es zum vollständigen Artikel


das germanwings magazin März/April 2015

GWMagazin_TitleGWMagazin_Third of Life_klein

Gutes Essen, Tee und der passende Pyjama – wer hätte gedacht, dass sich der Grundstein zum Erfolg so leicht legen lässt?

(Für Großansicht hier klicken)

PraxisVITA, 03/2015

Logo-Praxisvita

Was kann ein High-Tech-Schlafanzug?

Das Start-Up “Third-of-Life” bringt einen High-Tech-Pyjama raus. Er verspricht viel klüger, schöner, kreativer und gesünder soll er machen. Unser Redakteur Rasmus Cloes hat ihn getestet.

Hier geht es zum vollständigen Artikel


Linie 02/2015

Linie International 02/2015 CoverLinie International 02/2015 - Hightech-Nachtwäsche von Third of Life

Highttech-Nachtwäsche für einen besseren Schlaf

(Für Großansicht hier klicken)

Antenne Bayern

04.02.2015: Stefan Meixner Show – Der neue Super-Schlafanzug


Stefan Meixner und Flo­rian Weiss von Antenne Bay­ern befragen Hanno Deyle zum Super-Schlafanzug von Third of Life

06.02.2015: Nacktschläfer Florian Weiss überzeugt vom Super-Schlafanzug


Der neue Super-Schlafanzug überzeugt auch den ehemaligen Nacktschläfer Florian Weiss von Antenne Bayern: “… besser als in dem Ding schlafe ich sonst nur bei deinen Witzen.” 😉


Linie 01/2015

Linie International 01/2015 CoverLinie International 01/2015 - Nachtwäsche Konzept Third of Life

Third of Life – Funktionales für die Nacht

(Für Großansicht hier klicken)

Fit For Fun, 01/2015

Logo-Fit for Fun

Schlaf dich fit

Schlaf dich fit mit dem neuen Hightech-Pyjama von Third of Life! Unser Trendscout hat den sportlichen Pyjama getestet – und anschließend gleich verschlafen …

Hier geht es zum vollständigen Artikel


Trend­stu­die des Gott­lieb Dutt­wei­ler Instituts, 11/2014

Die Zukunft des SchlafensSchlaf im Wandel der Zeit

Die Zukunft des Schla­fens

In einer aktu­el­len Trend­stu­die des Gott­lieb Dutt­wei­ler Insti­tuts zum Thema “Die Zukunft des Schla­fens” unter­su­chen die Auto­rin­nen Daniela Ten­ger und Karin Frick, wel­che Aus­wir­kun­gen der durch die Digi­ta­li­sie­rung getrie­bene gesell­schaft­li­che Wan­del hin zu Mobi­li­tät und 24/7-Erreichbarkeit spe­zi­ell auf unse­ren Schlaf hat.

Hier geht es zum vollständigen Artikel


Kölner Express, 19. Oktober 2014

Danke, Wunder-Pyjama!

Ausgeschlafener FC schlägt BVB

“Den [Wunder-Pyjama] hatte ich vor dem Spiel auch gleich an. Der war richtig bequem und hat mir Glück gebracht.”
Simon Zoller, Siegtorschütze gegen den BVB


Kölner Express, 18. Oktober 2014

FC-Stars schlüpfen in Wunder-Schlafanzug

FC mit Hightech-Pyjamas gegen Tor-Müdigkeit

“Wir diskutieren über die Hochbelastung der Spieler. Da ist Regeneration unglaublich wichtig. Nach dem Thema Essen, nehmen wir uns nun den Schlaf unserer Profis vor, wollen ihnen Möglichkeiten an die Hand geben, besser zu regenerieren”
Jörg Schmadtke, Geschäftsführer 1. FC Köln


SOUS – Fashion in Lingerie, Extra 3/2014

SOUS Extra 3/2014 Titelseite

Ausgeschlafenes Konzept

“Perfektes Feuchtigkeits- und Temperaturmanagement dank einer speziellen Faserkombination aus MicroModal Air sowie dreidimensionaler Funktionszonen halten den Körper trocken und optimal temperiert.”