Über Third of Life


Schlaf macht ein Drittel unseres Lebens aus, also insgesamt immerhin rund 25-30 Jahre. Außerdem ist die Erholung im Schlaf essenziell für unsere Leistungsfähigkeit am Tag sowie für unsere Gesundheit insgesamt. Im Schlaf werden wir fit! Wie kann es da sein, dass wir fast nichts über diesen Bereich wissen, wir uns gedankenlos einige Stunden schlafen legen und hoffen, am nächsten Morgen fit zu sein? Warum investieren wir hier so wenig, wie in keinem anderen wichtigen Lebensbereich?

Warum eigentlich Schlaf?

Die Idee, Pro­dukte zur Opti­mie­rung unse­res Schla­fes zu ent­wi­ckeln, kam den beiden Gründern Frieder und Hanno bereits im Jahr 2011: Auf einer 4-wöchigen Rad­tour von Malaga nach Mün­chen, über 2900 km inklusive Alpen-Überquerung, erkannte Hanno jeden Morgen, wie widersprüchlich wir uns verhalten: Jeden Tag fuhr er in hoch­funk­tio­nel­ler und teu­rer Rad­be­klei­dung mehr als 100 km. Doch nachts lag er in T-Shirt und Boxershorts auf Lein­tü­chern ein­fa­cher spa­ni­scher oder fran­zö­si­scher Hotels. Er konnte nicht gut schla­fen, im Schlaf nicht ausreichend regenerieren und fit werden und war dadurch für die Stra­pa­zen des nächs­ten Tages nicht gut gewappnet. Ent­we­der war es zu heiß und er wachte nass­ge­schwitzt auf, oder er schlief schlecht, da ihn die Kli­ma­an­lage nachts unter­küh­len ließ. Nicht anders ging es ihm bei seinen Ski- und Trekkingtouren. Frieder kannte diese schlaflosen, die Leistung beeinträchtigenden, schlechten Nächte auch, nämlich aus seiner Beraterzeit und von vielen Geschäftsreisen in zahlreiche Hotels.

Zwei Dinge wur­den den beiden plötz­lich klar: Zum einen wie wich­tig guter Schlaf für höchste Leis­tungs­fä­hig­keit und Belast­bar­keit am Tag ist – nichts wirklich Neues. Zum ande­ren aber, wie wenig Auf­merk­sam­keit wir dem Schlaf schen­ken – und die Idee war geboren! Viele Berei­che unse­res Lebens opti­mie­ren wir inzwi­schen bis zum Geht­nicht­mehr und fin­den Gefal­len daran, uns dort aus­zu­le­ben. Den Schlaf jedoch, immerhin fast ein Drittel unserer Lebenszeit, erle­ben wir nur unbe­wusst, wis­sen wenig dar­über und sind uns kaum über seine Bedeu­tung für die aktive Zeit am Tag bewusst.


Das Team

Die Marke Third of Life steht für ein Drittel des menschlichen Lebens, den Schlaf. Wer aber steht hinter Third of Life?

Wir sind ein Team von Menschen, die aufgrund eigener Erfahrungen genau wissen, warum Schlaf so wichtig ist. Wir haben erlebt, wie wichtig guter Schlaf für unser Wohlbefinden, unsere Leistung und unsere Gesundheit ist. Third of Life wurde gegründet von Frieder Kuhn und Hanno Deyle und besteht aus einem vielseitigen Team von ProduktentwicklerInnen und MarketingexpertInnen.

Frieder Kuhn
Gründer & Geschäftsführer

Frieder, was fasziniert Dich am Schlaf?

Mich fasziniert das Potenzial und die Vehemenz, mit der eine Optimierung des Schlafs mein und unser Leben positiv beeinflussen kann. Wir sehen den Schlaf und dessen Verbesserung als das nächste Gesellschafts- und Gesundheitsthema nach Jahrzehnten mit Fokus auf Ernährung und Sport. Dafür wollen wir DER Partner für unsere Kunden werden.

Dr. Hanno Deyle
Gründer & Geschäftsführer

Hanno, was fasziniert Dich am Schlaf?

Mich fasziniert die Möglichkeit, Produktideen und -elemente aus dem Bereich des Sports in den Bereich des Schlafs zu übertragen und dabei gezielt anzupassen. Denn auch im Schlaf bewegen wir uns, wir schwitzen oder frieren – wenn auch in geringerem Ausmaß.

Benedikt Datz
Geschäftsführer

Bene, was fasziniert Dich am Schlaf?

Mich fasziniert, wie sehr man ein anderer Mensch wird, wenn man sich nach mehreren kurzen Nächten mal wieder so richtig ausschlafen kann und geistig & körperlich topfit in den Tag startet. Also ab ins Bett und regenerieren!

Daniel Schreiber
Head of E-Commerce & Online Marketing

Daniel, was fasziniert dich am Schlaf?

Mich fasziniert am Schlaf am meisten, wie abhängig wir doch davon sind. Wir alle brauchen ihn und wenn wir nicht genug davon bekommen, dann funktionieren wir nur bedingt. Egal wie sehr wir versuchen dem Schlaf einen Strich durch die Rechnung zu machen, am Ende sind wir immer wieder dankbar dafür, wenn wir eine gute und schlafreiche Nacht bekommen und wir uns mit voller Energie und scharfem Verstand den täglichen Herausforderungen des Lebens stellen können.

Alba López
Managerin International Markets

Alba, what fascinates you about sleep?

The science of sleeping is a fascinating topic to observe not only in humans but in all animals, how our sleeping patterns differ from one species to another is so interesting! Sloths sleep up to 20 hours daily, humans an average of one third of their lives, and giraffes only 1.9 hours a day! Dreams are also extremely amazing to me. Scientific revelations, book ideas, musical inspiration, all can occur while we dream, isn’t that incredible?

Nadine Martini
Managerin E-Commerce & Online Marketing

Nadine, was fasziniert Dich am Schlaf?

Mich fasziniert es, dass jeder Mensch jeden Tag über so einen langen Zeitraum einfach nur da liegt und nichts passiert. Und dass es in so einer hektischen und stressigen Zeit wie heutzutage auch weiterhin wichtig und völlig in Ordnung ist.

Rebecca Sattler
Customer Service & Operations

Thomas Dorner
Koordinator Retourenlager

Thomas, was fasziniert Dich am Schlaf?

Mich fasziniert am Schlaf, wie wichtig er doch ist. Gerade nach einem langen Tag einfach ins Bett zu fallen, zu regenerieren, zu verarbeiten und am nächsten Morgen fit und erholt in den Tag zu starten.

Thomas Kress
IT

Thomas, was fasziniert Dich am Schlaf?

Schlaf wird überbewertet.


Offene Fragen?

Du möchtest mehr über zum Unternehmen oder zum Team erfahren? Dann melde dich gern bei E-Mail an service@third-of-life.com oder telefonisch unter +49 (0)89 44355504.

Oder du suchst eine neue Herausforderung und begeisterst dich für das Thema Schlaf? Dann wird einen Blick auf unsere offenen Stellen.

You have successfully subscribed!
This email has been registered
EN